§§ - Präambel

Die folgenden Rechtshinweise regeln das gesamte Verhältnis zwischen der interaktiven Webseite http://www.busklasse.at (nachfolgend "busklasse.at" genannt) und dem Teilnehmer (nachfolgend "User" genannt) und dessen Mitgliedskonto (nachfolgend "Account" genannt). Mündlichen und schriftlichen Nebenabreden sowie jeglicher Art von Bedingungen des Teilnehmers werden bereits an dieser Stelle widersprochen.


§1 - Interaktivität

Da busklasse.at eine interaktive Seite ist, ist es erwünscht, dass der User durch Nutzung der interaktiven Features die Seite mitgestaltet. Jeder Versuch, den Server von busklasse.at in jeglicher Hinsicht zu manipulieren oder Programmfehler auszunutzen (Bug-Using), wird mit einer sofortigen Sperrung des Accounts geahndet. Bei schwerwiegenden Vergehen werden relevante Daten den Behörden weitergegeben.


§2 - Copyright

Sämtliche Texte, Grafiken und Bilder auf Busklasse.at sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht in anderen Medien aller Art verwendet werden. Die Darstellung und Abbildung von Personen unter 18 Jahren wurde beim Klassenforum genehmigt. Dennoch gilt in jedem Fall das Recht am eigenen Bild.


§3 - Nachrichtenfunktion

Die Nachrichtenfunktion auf busklasse.at ist für alle registrierten User im eingeloggten Zustand gestattet. Es wird beim Absenden einer Nachricht die genaue Uhrzeit, sowie die IP des absendenen Rechners, mitgespeichert. Es ist untersagt, Nachrichten mit Werbung jeglicher Art, sowie Links zu externen Seiten zu schreiben. Des Weiteren sind folgende Inhalte verboten:

  • perönliche, private oder schulische Informationen über sich selbst, über sein Kind oder über andere User
  • beleidigende Inhalte
  • pornographische Inhalte, sowohl in Bild, Ton und Schriftsprache
  • positive Darstellungen von Tabakwaren, Alkohol, Drogen oder Waffen
  • diskriminierende Inhalte, sowie solche, in denen zu Diskriminierung aufgerufen wird
  • gewaltverherrlichende Inhalte oder solche, die Gewalt gegen Menschen oder Tiere in Bild, Ton oder Schrift zeigen
  • Seiten mit Viren, Malware, Trojanern und Dialern, besonders mit solchen, die sich selbstständig installieren
  • im Allgemeinen Seiten, die gegen das österreichische und deutsche Recht verstoßen
Zuwiderhandeln wird mit einer Accountsperre geahndet. In schwerwiegenden Fällen behält sich busklasse.at vor, relevante Daten an Behörden weiterzugeben. Alle Nachrichten, die über das busklasse.at verschickt werden, werden gespeichert und können jederzeit von busklasse.at eingesehen werden!


§4 - Chatfunktion

Die Chatfunktion auf busklasse.at ist für alle registrierten User im eingeloggten Zustand gestattet. Es wird beim Absenden einer Chatnachricht die genaue Uhrzeit, sowie die IP des absendenen Rechners, mitgespeichert. Es ist untersagt, Nachrichten mit Werbung jeglicher Art, sowie Links zu externen Seiten zu schreiben. Des Weiteren sind folgende Inhalte verboten:

  • perönliche, private oder schulische Informationen über sich selbst, über sein Kind oder über andere User - beleidigende Inhalte
  • pornographische Inhalte, sowohl in Bild, Ton und Schriftsprache
  • positive Darstellungen von Tabakwaren, Alkohol, Drogen oder Waffen
  • diskriminierende Inhalte, sowie solche, in denen zu Diskriminierung aufgerufen wird
  • gewaltverherrlichende Inhalte oder solche, die Gewalt gegen Menschen oder Tiere in Bild, Ton oder Schrift zeigen
  • Seiten mit Viren, Malware, Trojanern und Dialern, besonders mit solchen, die sich selbstständig installieren
  • im Allgemeinen Seiten, die gegen das österreichische und deutsche Recht verstoßen
Zuwiderhandeln wird mit einer Accountsperre geahndet. In schwerwiegenden Fällen behält sich busklasse.at vor, relevante Daten an Behörden weiterzugeben. Alle Chatnachrichten, die über das busklasse.at verschickt werden, werden gespeichert und können jederzeit von busklasse.at eingesehen werden!


§5 - Kommentarfunktion

Die Kommentarfunktion auf busklasse.at ist ebenfalls für alle registrierten User im eingeloggten Zustand gestattet. Es wird beim Absenden eines Kommentars die genaue Uhrzeit, sowie die IP des absendenen Rechners, mitgespeichert. Die Kommentare sollen sich ausschließlich auf das angezeigte Bild, bzw. auf vorhergehende Kommentare anderer User beziehen. Es ist untersagt, Kommentare mit Werbung jeglicher Art, sowie Links zu externen Seiten zu schreiben. Des Weiteren sind folgende Inhalte verboten:

  • perönliche, private oder schulische Informationen über sich selbst, über sein Kind oder über andere User
  • beleidigende Inhalte
  • pornographische Inhalte, sowohl in Bild, Ton und Schriftsprache
  • positive Darstellungen von Tabakwaren, Alkohol, Drogen oder Waffen
  • diskriminierende Inhalte, sowie solche, in denen zu Diskriminierung aufgerufen wird
  • gewaltverherrlichende Inhalte oder solche, die Gewalt gegen Menschen oder Tiere in Bild, Ton oder Schrift zeigen
  • Seiten mit Viren, Malware, Trojanern und Dialern, besonders mit solchen, die sich selbstständig installieren
  • im Allgemeinen Seiten, die gegen das österreichische und deutsche Recht verstoßen
Zuwiderhandeln wird mit einer Accountsperre geahndet. In schwerwiegenden Fällen behält sich busklasse.at vor, relevante Daten an Behörden weiterzugeben. Alle Kommentare, die über das busklasse.at verschickt werden, werden gespeichert und können jederzeit von busklasse.at eingesehen werden!


§6 - Adminbereich

Der Zugang zum Adminbereich von busklasse.at ist ausschließlich dem Webmaster erlaubt. Bereits der Versuch, in den Bereich zu gelangen, wird mit einer sofortigen Sperre geahndet. In schwerwiegenden Fällen behält sich busklasse.at vor, relevante Daten an Behörden weiterzugeben.


§7 - Verfügbarkeit

busklasse.at übernimmt keine Gewährleistung für eine ununterbrochene Verfügbarkeit und Funktionalität des Angebotes und Verlässlichkeit, Pünktlichkeit oder Genauigkeit der eingestellten Informationen, wird jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten versuchen, eine weitgehend lückenlose Verfügbarkeit anzustreben.
Kurzzeitige Ausfälle durch Wartungsarbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Dienstes und der Datensicherheit dienen, oder technische Probleme, sind dennoch möglich. Im Falle technischer Probleme oder Ausfälle bestehen, seitens des Users, keinerlei Ansprüche gegen busklasse.at.
busklasse.at ist jederzeit berechtigt, die Angebote auf der Website fristlos einzuschränken oder komplett einzustellen.


§8 - Haftungsfreistellung

Jeder Besucher und User verpflichtet sich, busklasse.at von jeglicher Haftung, von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, der Verfügbarkeit des Angebotes, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstigen Rechten ergeben, freizustellen. Die eventuell diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung oder -verfolgung gegenüber den Dritten, gehen zu Lasten des verursachenden Users.
Die Teilnahme an den Features von busklasse.at geschieht auf eigene Gefahr!


§9 - Datenschutz

Der volle Funktionsumfang von busklasse.at kann nur im eingeloggten Zustand genutzt werden. Die Zugangsdaten erhalten Sie vom Klassenlehrer, wenn Sie Schüler/in oder Erziehungsberechtigte/r eine/r/s Schüler/s/in der Klasse 4C sind. Sämtliche Daten, die zum Zwecke der Benutzung der interaktiven Features von busklasse.at benötigt werden, werden gespeichert und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Grundsätzlich werden von busklasse.at keine Daten, die von einem User übermittelt worden sind, für Dritte zugänglich gemacht.
Dennoch ist busklasse.at im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften berechtigt, Auskünfte an staatliche Behörden zu erteilen, wenn busklasse.at hierzu gesetzlich verpflichtet ist.


§10 - Änderungen der AGB

busklasse.at ist berechtigt, die Rechtshinweise jederzeit zu ändern. User, welche die neuen Bestimmungen nicht akzeptieren, sind verpflichtet, die Website zu verlassen.


§11 - Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Rechtshinweise unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Rechtshinweise nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.


§12 - Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Wien.
Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Wien, 10. Februar 2016